Deutsch

Im Laufe der letzten Jahre habe ich verschiedene Artikel auf Deutsch publiziert und diverse Vorlesungen sowie Vorträge in Deutschland gehalten. Auch habe ich für verschiedene deutsche Zeitungen die politische Lage in den Niederlanden kommentiert.

Publikationen

Das Ein-Mann-Orchester in den Niederlanden. Geert Wilders und die Partei für die Freiheit.’,  Ernst Hillebrand (hrsg.), Rechtspopulismus in Europa. Gefahr für die Demokratie. Verlag J.H.W. Dietz. Bonn 2015, 48-58

‘Vom konservativen Liberalen zum Nationalpopulisten. Die ideologische Entwicklung des Geert Wilders.’ In: Wielenga, F. & Hartleb, F. (Eds.), Populismus in der modernen Demokratie, pp. 77-104. (Münster 2011) Waxmann Verlag.

‘Das umstrittene Kabinett unter Mark Rutte’, Niederlandenet vom Zentrum für Niederlande Studien Münster. (Münster 2012)

‘Kleinere Parteien in den Niederlanden’ , Die Niederlande im Überblick. Niederlandenet vom Zentrum für Niederlande Studien Münster. (Münster 2003)

Vorlesungen:

‘Rechtspopulismus in den Niederlanden.’, Seminar Rechtsextremismus in Europa. Eine unterschätzte Gefahr. Europäische Akademie Nordrhein-Westfalen, Bonn 10-12 2013

`Die Wahlen in den Niederlanden.’ Diskussionsveranstaltung Rechtspopulismus in Europa, 17-6 2010 im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages. SPD. Friedrich Ebert-Stiftung

‘Die ideologische Entwicklung des Geert Wilders.’Konferenz Populismus in der modernen Demokratie, Westfälische Wilhelms-Universität  Münster 10-12 2009

Medien

‘Liberaler auf Abwegen’ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24 februari 2017

‘Niederlande-Wahl: War der Wilders-Hype übertrieben?’– ARD, 20 maart 2017

‘Workaholic im Angriffsmodus’– Frankfurter Rundschau, 17 maart 2017

‘Experte: „Die Erleichterung ist übertrieben“– Leipziger Volkszeitung, 16 maart 2017

‘Experte Koen Vossen: Die Erleichterung ist übertrieben’– Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16 maart 2017

‘Wilders Heimat’ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13 maart 2017

‘Wahlen in den Niederlanden’– Deutschlandfunk, 13 maart 2017

‘Wilders wirkt grösser als er ist’– Handelsblatt, 12 maart 2017

‘Niederlande Wahlen: zwischen Katzenfotos und Islamhass’– Faz 10 maart 2017

‘Geert Wilders. Der Antipolitiker’– Süddeutsche Zeitung, 9 maart 2017

‘Geert Wilders. Gefahr für Europa’– ZDF, 8 maart

‘Geert Wilders regiert die politische Debatte in den Niederlanden’Wirtschafts Woche, 4 maart

‘Populistische Welle’,  Berliner Zeitung/ Kölner Stadt Anzeiger 26-5 2014

‘Die wackelige Allianz der Rechten’, Frankfurter Rundschau 26-5 2014 Lesen

‘Die Selbsdemontage des Geert Wilders’,  Tageswoche 27-3 2014

‘Populismus. Gegen die da oben.’ Süddeutsche Zeitung. 17-10 2011

‘Gegen den Islam.’ Die Welt am Sonntag 31-7 2011 Lese

‘Die Niederlande vor der Parlamentswahl.’ Deutschlandfunk 9-9 2012

Kolumne zur Wahl 2017  Niederlandenet